Infos / Unterkünfte » Presse » Pressetexte »  wachau GOURMETfestival » 


INFOS / HOTELS

DAS FESTIVAL
IMPRESSIONEN
HOTELS
arte Hotel Krems Hotel Nigl Hotel Schachner Relais & Châteaux Schloss Dürnstein Residenz Wachau Restaurant Prankl Steigenberger Hotel and Spa Weingut Hutter weitere Unterkünfte PRESSE
PRESSETEXTE wachau GOURMETfestival

PRESSEFOTOS PRESSEVIDEO PRESSEARCHIV - DONAU.COM KONTAKT / ANREISE

Pressekontakt & Rückfragen
Mag. (FH) Claudia Altrichter
Tel.: +43 2732 82000 50

wachau GOURMETfestival:
wachau GOURMETfestival von 19. März bis 2. April 2020:

Sterne, Hauben & Kronen über der Wachau


Dreizehn ist die sechste Primzahl und eine zentrierte Quadratzahl.13 gilt Optimisten als Glückszahl, die Pessimisten wollen wir hier mal beiseite lassen.

13 ist aber auch die Zahl des wachau GOURMETfestival 2020, das in diesem Jahr eben zum 13. Mal in Szene geht. Pures Glück also.

Sterne, Hauben und Kronen strahlen von 19. März bis 2. April 2020 in unglaublicher Dichte über der Wachau.

Zur Eventreihe von internationalem Format, die in der obersten Gourmet-Liga Europas spielt, ist das Festival längst gereift. Einzigartig durch die Bespielung einer ganzen Region, mit Alleinstellung durch die starke Weinkompetenz.

Einmal mehr mit vielen Superlativen. Sterne, Hauben und Kronen strahlen von 19. März bis 2. April 2020 über der Tourismusregion Wachau zwischen Maria Taferl und dem Göttweiger Berg. Darunter gleich drei Weltklasse-Küchenchefs, die jeweils mit 3 Michelin-Sternen ausgezeichnet sind:

Paolo Casagrande, Shootingstar aus Barcelona (Mentor: Martin Berasategui), zu Gast auf Schloss Dürnstein. Jean-Philippe Blondet vom Restaurant Alain Ducasse at The Dorchester Hotel in London, einem der ultimativen Luxushotels der Welt, als Gastchef bei Thomas Dorfer im Landhaus Bacher (Dorfer & friends). Und Österreichs einziger Vertreter dieser erlauchten Gilde, Juan Amador (bei Bernd Pulker).

Dazu Wine & Dine-Events am laufenden Band. Von klein & fein bis groß & rar, in allen Kombinationen. Der Verantwortung sind wir uns bewusst. Logische Konsequenz ist die Breite des Angebots. Auch Preis-Leistungs-Events gibt es viele, das ist uns besonders wichtig.

Mit dem wachau GOURMETfestival wird in der Wachau die Saison eröffnet. Neben den kulinarisch-vinophilen Highlights ist das Festival mit seinen rund 40 Einzelevents zum touristischen und wirtschaftlichen Faktor geworden. Zwei Wochen lang sind die Gästezimmer in der Wachau ausgebucht.


Das Netzwerk Kulinarik positioniert Österreich als DIE Kulinarik-Destination Europas und stärkt die Zusammenarbeit der Betriebe entlang der Wertschöpfungskette. Wir vernetzen Landwirtschaft, Direktvermarktung, Manufakturen, Gastronomie, Hotellerie, Tourismus und helfen gemeinsame Projekte umzusetzen. Das wachauGOURMETfestival ist Treffpunkt heimischer Gourmets und Spitzenköche, es zeigt, was wir kulinarisch zu bieten haben. Wir freuen uns als Partner dabei zu sein.

Weitere Informationen unter: www.netzwerk-kulinarik.at




Rückfragen:

Mag. (FH) Claudia Altrichter, claudia.altrichter@lwmedia.at, +43 2732 82000-50